Startseite » Blog » Das Iphone 13 Pro

Das Iphone 13 Pro

Am 14. September stellte Apple das neue Iphone 13 bei seinem Presseevent unter dem Namen „California Streaming“ vor. Seit dem 24.09.2021 ist es im Handel erhältlich. Heute wollen wir euch einen kurzen Überblick zu den neuesten Veränderungen bieten und beziehen uns hier auf das beliebteste Modell, dem Iphone 13 Pro.

Übersicht

Das iPhone 13 Pro ist keine große Revolution, aber es bringt einige Verbesserungen mit sich, die dein Interesse wecken könnten, wie z.B. ein flüssiges 120Hz Display und eine verbesserte Akkulaufzeit als bei früheren iPhone Modellen, so Apple.

Außerdem gibt es Verbesserungen für Fotografie und Video sowie eine neue Variante mit 1 TB Speicherplatz. Die Änderungen gegenüber dem iPhone 12 Pro sind unwesentlich, aber wenn ihr ein iPhone 11 Pro, iPhone XS oder ein früheres Modell besitzt, ist das iPhone 13 Pro ein überzeugender Grund zu wechseln.

Preise und Optionen des Iphone 13 Pro

Der Preis beginnt bei 1.149 € für das günstigste Modell mit 128 GB Speicherplatz. Wenn ihr mehr Speicherplatz braucht, könnt ihr zwischen einem 256-GB-Modell für 1.269 €, einem 512-GB-Modell für 1.499 € oder der 1-TB-Variante für 1.729 € wählen.

Das ist das erste Mal, dass wir ein iPhone mit 1 TB sehen! Dementsprechend hoch ist der Preis. Wenn ihr ein etwas leistungsstärkeres Smartphone mit einem größeren Bildschirm und einem größeren Akku haben möchtet, gibt es auch das iPhone 13 Pro Max, das bei 1.249 € startet.

Design des Iphone 13 Pro

Das iPhone 13 ist das bisher hochwertigste Gerät des Unternehmens, das kein Max im Titel trägt und im Gegensatz zum iPhone 13 Pro Max hat es eine angemessenere Größe für die einhändige Nutzung.

Es hat Kanten aus Edelstahl, ein mattes Finish auf der Rückseite und Apples Ceramic Shield Glas auf beiden Seiten. Apple sagt, dass dieser Schutz die Bruchgefahr, im Vergleich zu einem iPhone ohne diese Technologie, um den Faktor vier verringert.

Ein wichtiges Upgrade von Apple ist die Einführung einer maximalen Aktualisierungsrate von 120 Hz. Das bedeutet, dass das Bild auf dem Screen 120 Mal pro Sekunde aktualisiert wird, was zu einem flüssigeren Erlebnis führt, als wir es von früheren iPhones kennen. Diese Funktion wird aktuell jedoch von einem Bug noch behindert.

Unser Fazit

Das iPhone 13 ist kein großer Fortschritt gegenüber dem iPhone 12 Pro, aber wenn ihr ein älteres iPhone besitzt, ist es vielleicht das beste Gerät, auf das ihr im Jahr 2021 umsteigen könnt.